Josef Heitvogt mit 81 Jahren verstorben

Langjähriger „Vertreter des Außenbereichs der Gemeinde“

16.08.2022, 11:31 Uhr | Wadersloh

Aus der Ortsunion Wadersloh kam die Nachricht, dass ihr langjähriges Ratsmitglied Josef Heitvogt am letzten Freitag (12.8.) im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Josef Heitvogt war seit 1984 Mitglied der CDU und von 1999 bis 2014 im Rat der Gemeinde Wadersloh. Er gewann seinen Wahlbezirk 10 zuletzt 2009 mit absoluter Mehrheit und war vor allem im Bauausschuss und Umweltausschuss Vertreter der OU Wadersloh.
Mit seiner Erfahrung und den landwirtschaftlichen Fachkenntnissen lag Josef Heitvogt die Vertretung der Bauerschaften und der Landwirtschaft besonders am Herzen.

Wichtig war ihm deshalb auch seine Mitgliedschaft im Wasser- und Bodenverband der Gemeinde. Josef Heitvogt setzte sich aber auch für eine vorsichtige und sparsame Haushaltsführung ein, damit die Gemeinde auch in Zukunft den hohen Standard bei den freiwilligen Leistungen im Bereich der Jugend- und Seniorenarbeit sowie der Kulturförderung halten könne.

Für seine langjährige kommunalpolitische Mitarbeit ist die Ortsunion und der CDU Gemeindeverband Wadersloh Josef Heitvogt sehr dankbar.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Das Seelenamt ist am Donnerstag, dem 18. August um 14.30 Uhr in der Friedhofskapelle zu Wadersloh, anschließend ist Beerdigung.