„Lernen braucht Bewegung!“

Neugestaltung des Diestedder Schulhofs

15.07.2021, 14:03 Uhr | Diestedde
Umbauarbeiten an der Diestedder Grundschule
Umbauarbeiten an der Diestedder Grundschule

Auf dem Schulhof der Diestedder Grundschule sieht man in diesen Tagen keine spielenden Kinder, sondern schweres Baugerät. Das in die Jahre gekommene Areal wird während der Sommerferien umfassend saniert und aufgewertet.

Im vergangenen Sommer hatte der Förderverein der Grundschule einen Antrag auf Neugestaltung des Schulhofes gestellt, der durch die politischen Gremien positiv beschieden wurde und nun von der Firma Spielbetrieb Blankert & Obermann realisiert wird. Schülerinnen und Schüler konnten ihre Ideen in die Planungen mit einbringen.

Bis zum Beginn des neuen Schuljahres entsteht ein neuer Spielbereich mit Kletter – und Seilparcours. Ergänzt wird er durch einen Stangen-Gleiter, ein Wildholz -Mikado, einen Leiterweg und einen Netztunnel. Die Einfassungen werden so gestaltet, dass Sitzmöglichkeiten entstehen. Zur Verwendung kommen überwiegend naturnahe Materialien. Die neuen Spielgeräte sind so konzipiert, dass die Schüler ihre motorischen Fähigkeiten erproben und erweitern können. Im Zuge der Maßnahmen wird außerdem die vordere Treppenanlage im Eingangsbereich vom Schulhof aus behindertengerecht hergerichtet. In den Herbstferien erfolgt die Sanierung der Asphaltflächen.
Wir hoffen, dass der umgestaltete Schulhof die Vorfreude auf das neue Schuljahr erhöht und wünschen den Diestedder Grundschülern viel Spaß mit ihren neuen Spielgeräten!