Geeigneter Platz für das Feuerwehrgerätehaus gefunden

Im Gewerbegebiet an der Dieselstraße wird völlig überraschend ein Grundstück frei!

25.11.2019 | braun | Wadersloh
Das Busunternehmen Osburg geht demnächst in den Centraliapark, sodass am alten Standort ein sehr gutes Grundstück für das Feuerwehrgerätehaus frei wird.
Das Busunternehmen Osburg geht demnächst in den Centraliapark, sodass am alten Standort ein sehr gutes Grundstück für das Feuerwehrgerätehaus frei wird.

Aufatmen bei allen Lokalpolitikern. Bürgermeister Thegelkamp gab in einer Pressekonferenz bekannt, dass ein ideales Grundstück im Gewerbegebiet an der Dieselstraße als neuer Standort für das Feuerwehrgerätehaus gefunden wurde, von dem auch die Hilfsfristen eingehalten werden können. Die Firma Osburg gibt diesen Standort auf und zieht mit ihren Bussen in das Gewerbegebiet Centraliapark. Das Gelände an der Liesborner Straße östlich des Johanneums bleibt also unangetastet, sodass die Schülerinnen und Schüler im nächsten Jahr ihren Schulgarten reaktivieren können!