Neuigkeiten
29.04.2019, 09:41 Uhr
Reinhold Sendker zu Besuch im Wadersloher Ratshaus
Sendker setzt sich für die Entlastung der Kommunen durch den Bund ein
Kürzlich war unser Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender der CDU Reinhold Sendker zu Besuch im Rathaus bei Bürgermeister Christian Thegelkamp. Rudi Luster Haggeney (Fraktionsvorsitzender) und Jürgen Rühl (Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport) nahmen am Gespräch mit dem  Bürgermeister teil. Sendker versprach, sich für die Fortführung der Bundesprogramme "Intergegrationspauschale" und "Übernahme der Kosten der Unterbringung von Flüchtlingen" weiter vehement einzusetzen, denn die Kosten für die Integration der Flüchtlinge entständen in den Gemeinden.
Durch andere Programme wie die Übernahme der Grundsicherung im Alter und die "Soforthilfe" werde die Gemeinde Wadersloh darüber hinaus schon in diesem Jahr mit rund einer Million Euro entlastet.
Mit rund 550 000 Euro  aus dem "Kommunalinvestitionsförderungsfonds" könnten Bildungseinrichtungen in Wadersloh saniert werden.
Auch die geplante Verschärfung des Düngerechts und der Trinkwasserverordnung wurde diskutiert.

Reinhold Sendker zu Gast in Wadersloh: Von links Rudi Luster-Haggeney, Reinhold Sendker MdB, BM Christian Thegelkamp und Jürgen Rühl
Wadersloh -