CDU-Ratsfraktion und CDU-Gemeindeverband Wadersloh Wadersloh
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-wadersloh.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
02.08.2018, 22:13 Uhr | rudi
Fraktion zu Besuch in der Villa Mauritz
Leitung des Jugendtreffs erläuterte pädagogisches Konzept und wies auf Finanzbedarf hin
Kürzlich besuchte die CDU-Fraktion Wadersloh den Jugendtreff „Villa Mauritz“, der vom Kolping-Jugendwerk e.V. für die Gemeinde Wadersloh betrieben wird, um sich persönlich ein Bild von der Einrichtung zu machen. Im Rahmen einer Besichtigung des Jugendtreffs stellte die Leiterin Anja Carre´ anschaulich das pädagogische Konzept vor, wobei sie auch auf die Schwierigkeiten einging, Jugendliche und junge Erwachsene für den Jugendtreff zu gewinnen. Neben den begrenzten Räumlichkeiten wies sie aus ihrer Sicht auf die Probleme hin, die sich auch aus dem begrenzten finanziellen Budget ergeben. Um das zu veranschaulichen, erläuterte der Vorsitzende des Kolping-Jugendwerkes Michael Frerich zusammen mit dem Vorstandsmitglied Christan Kettrup, welche finanziellen Mittel dem Verein neben dem festen Zuschuss der Gemeinde Wadersloh zur Verfügung stehen, welche Mittel über Spenden und Projektförderungen eingeworben werden. Positiv hob er auch die finanzielle und inhaltliche Unterstützung durch das Jugendamt des Kreises Warendorf hervor. In einer angeregten Diskussion wurden Standpunkte ausgetauscht und Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft diskutiert. „Die Information vor Ort ist ein wichtiger Baustein unserer politischen Arbeit“, betonte der Fraktionsvorsitzende Rudi Luster-Haggeney. In diesem Zusammenhang sicherte er zu, dass die gegebenen Hinweise in die Beratungen des Familien- und Sozialausschusses am 29. August des Jahres einfließen werden, um im Ergebnis die Zukunft des Jugendtreffs auf sichere Füße stellen zu können.
Information aus erster Hand zum Thema Jugendtreff in der Villa Mauritz erhielt die CDU Fraktion
Wadersloh -