CDU-Ratsfraktion und CDU-Gemeindeverband Wadersloh Wadersloh
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-wadersloh.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
11.04.2019, 17:18 Uhr
Ortsunion Diestedde mit Henning Rehbaum bei berief
Unser CDU Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum hat die Reihe seiner Firmenbesuche in Diestedde fortgesetzt. Rehbaum, der auch der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion ist, war zu Gast beim Diestedder Maschinen- und Anlagenbauer berief. Der geschäftsführende Gesellschafter Theo Berief und Prokurist Uwe Seidel begrüßten neben Henning Rehbaum einige Vorstandsmitglieder der CDU Diestedde. Theo Berief ging in seiner Vorstellung des in der dritten Generation von ihm geführten Familienunternehmens kurz auf die Firmengeschichte ein. Seit über 70 Jahren plant und produziert das Unternehmen qualitativ hochwertige Maschinen und Anlagen zur thermischen Behandlung von Lebensmitteln.
Betriebsbesichtigung des Landtagsabgeordneten bei berief in Diestedde. Von links: Theo Berief, Henning Rehbaum MdL, Gerhard Scholz, Stefan Braun, Dr. Ulrike Keitlinghaus, Hendrik Keitlinghaus und Uwe Seidel.
Diestedde - „ Alles was mit Kochen, Braten oder Kühlen zu tun hat, können wir“, erläuterte der Firmenchef. In den Bereichen Planung, Montage und Vertrieb sorgen hochqualifizierte Mitarbeiter für die bei vielen Kunden geschätzte Technologie. Allerdings werde es immer schwieriger, junge Leute für eine technische Ausbildung zu gewinnen. Hier forderte Theo Berief ein deutliches Umdenken, das schon im Elternhaus und in der Familie beginnen müsse und an den Schulen fortgesetzt werden sollte. Nur mit dem Studium der Geisteswissenschaften sei ein Industrie- und Technologieland wie Deutschland nicht zukunftsfähig. Das Unternehmen berief hat einen Exportanteil von über 70 %. Die Referenzliste enthält namhafte Unternehmen im In- und Ausland. In diesem Zusammenhang sprach Henning Rehbaum den drohenden ungeordneten Brexit an. Das Unternehmen berief ist davon kaum betroffen, da die Produkte in nur geringem Umfang in England eingesetzt werden. Einig waren sich alle Gesprächsteilnehmer über die großen politischen und wirtschaftlichen Erfolge des vereinten Europas. „Machen Sie bitte Werbung für die Europawahl im Mai“, bat Henning Rehbaum die Unternehmensleitung. „Europa ist unsere Zukunft und deshalb ganz wichtig für uns alle.“ In einem abschließenden Unternehmensrundgang erläuterten Theo Berief und Uwe Seidel die Herstellung einzelner Produktlinien. „ berief ist in der Lage, individuelle Lösungen für spezielle Anfragen unserer Kunden zu planen und zu bauen. Das ist eine unserer Stärken“, erklärte die Geschäftsleitung. Davon konnte sich die Besuchergruppe in der Produktionshalle anschaulich überzeugen. Henning Rehbaum bedankte sich im Namen aller Gäste für die eindrucksvolle Firmenbesichtigung und wünschte dem Unternehmen mit allen Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg.